Der Verkehrssektor ist für rund 25 % der CO2-Emissionen in der EU verantwortlich.  Zur Erfüllung der Klimaschutzziele und Vereinbarungen von Paris sind gerade im Verkehrssektor massive Anstrengungen erforderlich. Der Verkehrsbereich muss einen Beitrag zur Umsetzung der Ziele des Energiekonzepts der Bundesregierung leisten („Verkehrswende“).

Eine der wesentlichen Voraussetzungen für das Erreichen der energie- und klimaschutzpolitischen Ziele der Bundesregierung ist die Umstellung der Energiebasis des Verkehrs auf alternative Energieträger in Verbindung mit innovativen Antriebstechnologien. Der BDEW hat sich zum Ziel gesetzt, einen umfassenden Überblick der bereits realisierten oder geplanten Projekte für die Mobilität der Zukunft bereitzustellen.